IT-Security Engineer*in (38 Stunden) - 1160

Vollzeit

02.12.2021 | Bezirk: Wien | unbefristetes Dienstverhältnis |
Berufsfeld: IT/EDV

Caritas der Erzdiözese Wien
Mehr Infos | Alle Inserate
HeaderBild

IT-Security Engineer*in (38 Stunden) - 1160

Vollzeit


Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Zur Verstärkung unseres Teams IT-Infrastruktur Zentrale Verwaltung suchen wir ab sofort eine*n IT-Security Engineer*in.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Mitarbeit im Projekt-Umfeld der IT-Infrastruktur mit Schwerpunkt Cybersecurity
  • Aufbau, Administration, Betreuung, Dokumentation und Weiterentwicklung von IT-Security Systemen, Prozessen und Maßnahmen (Technisch- und Organisatorisch)
  • Bearbeitung von IT-Sicherheitsvorfällen (Security Incidents)
  • Behebung von Störungen im 2nd Level-Support mit wechselnder Rufbereitschaft in Bereichen der IT-Infrastruktur

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt im Bereich IT-Security (HTL bzw. FH/Uni)
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in einem ähnlichen Aufgabenbereich
  • Sehr gute Kenntnisse im Cybersecurity Umfeld
    (Threat intelligence, OSINT, SOC, SIEM, NAC,…)
  • Solide Kenntnisse im Umgang mit der Norm ISO 27001
  • Lösungsorientierung, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Eigenverantwortliches und strukturiertes Handeln
  • Selbstständige Arbeitsweise und Hands-on-Mentalität
Neu:
Die für den Arbeitsplatz erforderliche Impfung (Covid-19) ist Voraussetzung oder muss nachgeholt werden.

Die Caritas bietet:

  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 38 Wochenstunden € 3.000,00 brutto mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation
  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten und Arbeitsmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Home Office
  • Angenehmes Betriebsklima
  • Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sicherheit eines Kollektivvertrages und einer Betriebsvereinbarung
  • 2 weitere Urlaubstage ab dem 2. Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)
  • Zusätzlich 3 dienstfreie Tage pro Jahr 


Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“ und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at

externe_Stellenausschreibung


BEWERBEN
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobwein.at!