Mitarbeiter*in Administration Caritas SÖB

35 Wochenstunden, ab 01.11.2021, befristet als Karenzvertretung

15.09.2021 | Bezirk: Wien | unbefristetes Dienstverhältnis |
Berufsfeld: Medizin/Gesundheit/Soziales

Caritas der Erzdiözese Wien
Mehr Infos | Alle Inserate
HeaderBild

Mitarbeiter*in Administration Caritas SÖB

35 Wochenstunden, ab 01.11.2021, befristet als Karenzvertretung


Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren Mitarbeiter*innen. Das Projekt Caritas SÖB bietet langzeitarbeitslosen Menschen mittels befristeter Arbeits- und Trainingsplätze eine Stabilisierung und einen Wiedereinstieg ins Erwerbsleben. Arbeits- und Trainingsmöglichkeiten bieten die carla Sachspendenhallen, das serviceteam, sowie Wirtschaftsbetriebe. Dabei werden sie von einem engagierten Team von Coaches, Sozialarbeiter*innen und Fachanleiter*innen betreut. Wir suchen befristet auf die Dauer einer Karenzvertretung ab 01.11.2021 eine*n Mitarbeiter*in für die Administration.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Empfang und telefonische Erstanlaufstelle für Bewerber*innen, Projektteilnehmer*innen, AMS-Berater*innen, Kund*innen und Einrichtungen
  • Aufbereitung und Pflege von Personalstammdaten in der Klient*innen Datenbank
  • Organisation der Teilnehmer*innen Aufnahme und Rückmeldungen an das AMS
  • Personalverwaltung Projektteilnehmer*innen (Dienstverträge, Auflösungen, Abwesenheiten, Trainingsvereinbarungen)
  • Monitoring und Statistiken
  • Vorbereitung Buchhaltung, Kassaführung und Durchführung der Verrechnungen, Eingangskontrolle
  • Zusammenarbeit mit Caritas Einrichtungen und internen Stabstellen
  • Allgemeines Office Management

Sie bringen mit:

  • Fundierte abgeschlossene kaufm. Ausbildung (z.B. HAK, HBLA) und entsprechende Berufserfahrung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Ausgezeichnete MS-Office-Kenntnisse
  • Hohe soziale Kompetenz im Umgang mit Projektteilnehmer*innen
  • Selbständiges und genaues Arbeiten
  • Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise und Flexibilität
  • Team- und Reflexionsfähigkeit
  • Die für den Arbeiztsplatz erforderliche Impfung (Covid-19) ist Voraussetzung oder muss nachgeholt werden.

Die Caritas bietet:

  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 35 Wochenstunden € 2.029,08 bis € 2.342,88 brutto
  • Supervision sowie Fort- und Weiterbildung
  • Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet

 

Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“ und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at

externe_Stellenausschreibung


BEWERBEN
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobwein.at!